Besichtigung Kölner Dom

4.8/5 Bewertung (5 Stimmen)

Beschreibung

Der Männertreff fährt mit dem Zug nach Köln, zu den Ausgrabungsstätten direkt unterhalb des Kölner Doms. Die weitläufigen Räume unter dem Fußboden des Domes gewähren einen Blick auf ein gewaltiges Archiv an Boden­denkmälern, zu denen über 2000 Mauer- und Fundamentreste, Straßenpflaster, Fußböden, Gruben und Gräber gehören, eingerahmt durch die mächtigen Fundamente der gotischen Kathedrale. Wir erhalten einen Einblick in die 2000jährige Entstehungsgeschichte des Kölner Doms als eine der ältesten christlichen Stätten nördlich der Alpen, von den Zeiten der alten Römer bis in die Neuzeit. - Anschließend kehren wir in ein Brauhaus in Köln ein und fahren anschließend wieder mit dem Zug zurück.

Hits

583