2016 Jahresbericht Mädchenkreis

Wieder ist ein Jahr vergangen, in dem wir viele spannende und tolle Aktionen unternommen haben.

Wir haben meist um die 8-10 Mädchen, mit denen wir regelmäßig viel Spaß und gute Gespräche haben. Wie die Jahre zuvor, haben wir uns bei der Programmgestaltung bemüht, vielfältige und ansprechende Angebote zu bieten. Zum Teil haben wir die Mädchen in der Programmgestaltung mit eingebunden, was gerne von ihnen angenommen wurde. Ein Highlight des Jahres war der gemeinsame Besuch des Christivals in Karlsruhe. Dort haben wir gemeinsam eine sehr schöne und intensive Zeit erlebt. Zudem standen unter anderem gemeinsames Basteln und Kochen, ein DVD Abend und vor allem viel gemeinsame Zeit für Gespräche und Spaß auf dem Programm. Außerdem fanden in regelmäßigen Abständen Bibelarbeiten mit intensivem Gesprächsaustausch statt. Hierbei ist es besonders erfreulich, dass die Mädchen aufgeschlossen sind, echten Gesprächsbedarf haben und sich gut beteiligen, sodass wir immer wieder gute und intensive Gespräche hatten.

Im Sommer haben wir als Mitarbeiterteam wegen beruflicher Gründe die Gestaltung der Mädchenkreisabende umstrukturiert. Derzeit findet Mädchenkreis im 14-tägigen Rhythmus statt. Die Umstellung wurde von den Mädchen sehr gut aufgenommen. An den Abenden, an denen Mädchenkreis stattfindet sind eine Vielzahl der Mädchen kontinuierlich anwesend.

Wir freuen uns auf ein gutes und wieder aktives Jahr 2017!

Liebe Grüße,
Sabrina Käckermann